Mittwoch, 18. Mai 2011

Da fällt bestimmt nix aus dem Rahmen

Das Scrapevent gestern war wieder richtig klasse - Danke an Euch Mädels, die Ihr immer dabei seid und so super mitmacht. Ohne Euch wär´s nur halb so lustig *knutsch*.

Und das haben wir gestern gemacht: Ein Käfig-Minialbum mit passendem Bilderrahmen, auf dem wir mit handelsüblichem Küchenkrepp und Acrylfarbe plastisch gearbeitet haben...noch ein wenig Distress-Stempelfarbe und ein paar Stempeleien und fertig ist ein kleines Kunstwerk.

Material: Pappmaché-Bilderrahmen; Minialbum/ RubOns/ Sticker/ PP (alles von Toga), Flower (Prima), Acrylfarbe, Stempel (Hero Arts), Distress Farben (Victorian Velvet, Pumice Stone), Pünktchenband, Samtband, Granitfarbe, Küchenkrepp



Zum Schluss - weil es einfach mal gesagt werden muss - noch ein riesengroßes DANKESCHÖN
für all die lieben Kommentare. Ihr seid so süß!

Kommentare:

  1. Wir haben zu danken für deine wundervollen Ideen. Es war wie immer genial und hat sehr viel Spaß gemacht. (Ich bedaure schon jetzt das ich im Juni nicht dabei sein kann. Ich werde an der Ostsee an euch denken)

    Mein Album werde ich gleich heute Abend fertig stellen und wird ein kleines Geschenk für meine Mama mit Bildern von ihren Enkeln.

    Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Du machts wirklich ganz bezaubernde Sachen...bevor ich Deinen Blog kannte hab ich mir noch nie bewußt mit "Scrapbooking" beschäftigt aber Deine Werke machen wirlich Lust auf das Thema!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wiirklich schön geworden... Tolle Ideen hast du!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja, schön, von Dir mal wieder zu lesen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen