Donnerstag, 14. Juni 2012

Der ganz normale Nähwahnsinn

In einem spontanen Anfall hoffnungsloser Selbstüberschätzung, gepaart mit *aaarrrrrgh - ich hab nix anzuziehen* habe ich gestern meinen freien Tag genutzt und angefangen, ein neues Nürchen für den Göttertanz nächstes Wochenende zu nähen. Und ja, ich weiß, dass ich nur noch eine Woche und neben der Arbeit eigentlich nen ganzen Haufen anderer Sachen zu tun hab. Aber was solls. Ich weiß, dass ich bekloppt bin *lach*.

Dieses Mal soll es wieder ein schwärzeres Nürchen werden. Stoffe sind die allseits bekannte Ikea-Ditte und ein absolutes Schnäppchen vom Karstadt. Der Schnitt wird eine Kombination aus Altbewährtem von Truly Victorian (geht einfach am schnellsten) und intuitivem Hingewurschtel (auch das klappt meist recht gut). 

Gestern bin ich mit dem Basisrock und dem Bürzelchen auch schon recht gut vorangekommen.
Das ist der momentane Stand:

 Der Oberstoff ist eigentlich gar nicht so hell (blöder Blitz), eher ein graustichiges, fast schwarzes Dunkelbraun mit Nadelstreifen

Am Rock kommt noch eine zweite, schwarze Rüschenreihe dran (alles fein von Hand gerüscht *höhö*). Ansonsten ist er inklusive Bund und versäubern bereits fertig. Der Bürzelteil ist bislang nur gesteckt, muss also noch fixiert werden. Anschließend gibt´s auch da eine Rüschenreihe dran und mal schauen was das Bortenkistchen so hergibt. Unmittelbar unter den drapierten Teil wird hinten wahrscheinlich noch eine große Schleife drangezimmert - so zumindest der momentane Plan. Mal schauen, was ich heute nach Arbeit noch schaffe. Ansonsten wird dann der kommende Sonntag genutzt.


Kommentare:

  1. Awww, wie toll.
    Und ein Wahnsinnsprojekt in der kurzen Zeit. Ich bin aber sicher, Du wirst es schaffen ;-)

    Ich muss zugeben, ich bin zur Zeit so unmotiviert, was den Göttertanz angeht... *grad üüüüberhaupt keine Lust hat, sich 3 Stunden über deutsche Autobahnen zu fahren*
    Von dem "Oh Gott, ich hab nix anzuziehen!"-Problem mal ganz zu schweigen...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Schaut schon mal sehr hübsch aus :). Welches Oberteil hast du dazu geplant?

    Ich muss übrigens auch immer alls per Hand rüschen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :).
      Die Taille für obenrum wird wohl eine Mischung aus TV463 (french vest bodice) & TV405 (Vest Basque)werden. Sonntag wissen wir mehr *lach*

      Löschen
  3. Ahhh, ich muss aber auch noch einen Rock nähen bis nächste Wochen, ich hoffe wir bekommen das alles in mein Auto :D

    AntwortenLöschen
  4. juhu..das schaffst DUUUUUUUUUUUUUUUUuuu*Daumendrück++++
    da freu ich mich auch gleich noch mehr wenn Du auch zum GT kommst++++supi ;-)...wir haben auch schon ne Übernachtung dort gebucht da ists dann echt relaxter mit allem
    dann bis zum 23. würd ich sagen
    glg tua

    AntwortenLöschen
  5. *!go, Mywiel, go!* ;)
    Ich bin sehr gespannt, wie die Nüre am Ende aussieht, btw. ist das der Fantail als Basisrock?.
    Und wenn du nächste Woche fertig bist, schickt du bitte die Motivations-Fee zu mir? Danke ^^

    Liebe Grüße, Cao

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich wunderhübsch! Die selbe Spitze habe ich in bordeaux für eines meiner viktorianischen Kleider verwendet. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaja, die Stoffmarktborte - aber die ist auch einfach zu hübsch *gg*

      Löschen