Sonntag, 8. Juli 2012

Ein träger Fauli-Sonntag

Ersteinmal ganz lieben Dank für eure Meinungen zum letzten Beitrag!

Der Plan sieht jetzt so aus, dass ich die Rüsche an die Ärmel dranmache (da sie von Hand angenäht wird, ist sie auch jederzeit wieder schnell abnehmbar wenn doch mal eine Chemise mit Spitze an den Ärmeln drunter kommt). Als Kopfbedeckung kommt dann noch eine Bergère dazu (Rohling grad eben geordert). Allerdings gab es diese Woche auch die weniger erfreuliche Nachricht, dass "Barock mal anders" ausfällt :(. Ihr erinnert euch, das war der Grund für das schnelle Entstehen dieses Round Gown. Nunja, dann muss das Kleid halt noch zwei Wochen länger bis zum Moritzburger Picknick auf seinen Einsatz warten. Aber dort passt´s ja auch recht gut hin *find*.

Ansonsten war der heutige Sonntag dank drückender Wärme ein wirklicher Faulitag. Außer ein paar Steuererklärungsbemühungen konnte ich mich wirklich zu nichts aufraffen. Stattdessen gibt´s ein paar Bilderchen vom Rumlungern auf dem Balkon:
 

 normalerweise blüht wegen der gnadenlosen Mittagssonne kaum etwas auf unserem Dachgeschoss-Balkon. Das ist diesem Dickblattgewächs aber Gott sei Dank herzlich egal.


 NEYTIRI

 ...neugierig: da bewegt sich doch was...

 ...soll ich aufstehen oder nicht?

 ...hat der Spieltrieb doch gewonnen...

 anschließendes Abmatten und Putzen auf dem Balkon


 
 So süß und flauschig :)


Kommentare:

  1. Schade, dass es ausfällt... Aber so hast Du vielleicht noch ein bisschen Zeit zum Nähen...

    Und Neytiri ist uuuunglaublich niedlich! *fiep*
    Allein schon die rosa Pfötchen... *die bei ihrer Möppi auch immer so toll findet*


    LG

    AntwortenLöschen
  2. Die Mietz ist ja mal hyperniedlich! Die grauen schauen immer besonders samtig aus ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, und das sind sie auch *flauschen geh*

      Löschen