Mittwoch, 25. Juli 2012

Shape that hat

Zu meinem 18th century Round Gown muss bis zum Wochenende noch die passende Kopfbedeckung her - eine Bergère. 
Rein von der Form her schwebt mir in etwa so etwas hier vor (ich liebe den Film ob der Kostüme):


 (Bildquelle: Costumersguide)

Gestern kam dann auch der Stroh-Rohling an und wurde direkt noch vor Arbeit in die passende Form gebunden und gewässert. Mittlerweile ist alles fein durchgetrocknet und sieht so aus:




Da mir das gute Stück aber trotzdem noch nen kleinen Ticken zu mächtig ist, werd ich noch 4-5 Runden Stroh entfernen. Anschließend kommen noch Federn, Band und selbstgemachte Kanzashi drauf.

Kommentare:

  1. Ich bin gespannt wie es fertig aussehen wird.

    lg die sanni

    AntwortenLöschen
  2. schöööööööööööööööööööön+++++

    AntwortenLöschen
  3. Gewusst wie!!! Ich freu mich jetzt schon auf die Vollendung und würde am liebsten eine Zeitmachine besteigen, bei deinen tollen Bildern.

    AntwortenLöschen